Sonntag, 25. August 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Ich bin die, vor der mich meine Mutter gewarnt hat
Roman
Verfasser: Lienhard, Demian
Jahr: 2019
Verlag: Frankfurt am Main, Frankfurter Verlagsanstalt
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: DR LIEN Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 17.09.2019
Inhalt
Nach ihrem Selbstmordversuch lernt die junge Alba im Krankenhaus Jack kennen und lieben. Bei Jacks reichen Eltern fühlt sich Alba aber eher unwohl, während das Verhältnis zu ihrer eigenen Mutter immer komplizierter wird. Als Alba schwanger wird, beschließt sie, das Kind abzutreiben.
Rezension
Die junge Ich-Erzählerin Alba und Jack, der eigentlich René heißt, lernen sich nach Albas Selbstmordversuch im Krankenhaus kennen und lieben. Um sich die Langweile zu vertreiben, erzählen sie sich wahre und erfundene Geschichten wie die von Albas Mitschüler, der sich von der Brücke stürzte, oder vom Ex-Freund von Albas Mutter, der sich auf dem Dachboden erhängte. Allerdings fühlt sich Alba bei Jacks reichen und fürsorglichen Eltern häufig sehr unwohl, während das Verhältnis zu ihrer eigenen Mutter immer komplizierter wird. Nachdem sie dann ein Kind von Jack erwartet und es abtreiben lässt, trennen sich die beiden und Alba wird endgültig zu Hause rausgeworfen. Am Ende scheitert sie auch an der Uni und beginnt eine harte Drogenkarriere. Auch wenn nicht alle Figuren oder Emotionen wirklich greifbar werden, wächst die rebellische, mal rotzfreche, mal sehr sympathische Erzählerin dem Leser immer mehr ans Herz. Ein sprachlich gelungenes, originelles und auch berührendes Debüt des Schweizer Autors, der die Stimmung der 1980er- und 1990er-Jahre gut einfängt. Allerdings wohl eher für größere Bestände.
Details
Verfasser: Lienhard, Demian
Jahr: 2019
Verlag: Frankfurt am Main, Frankfurter Verlagsanstalt
Systematik: DR
Interessenkreis: Außenseiter, Debüt
ISBN: 978-3-627-00260-2
2. ISBN: 3-627-00260-1
Beschreibung: 377 Seiten
Mediengruppe: Belletristik
minimieren
Start    |    Mein Konto    |    Kinder/Jugendliche    |    Onleihe    |   
Copyright 2011 by OCLC GmbH