Sonntag, 8. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Der Fall der linkshändigen Lady
Verfasser: Springer, Nancy
Jahr: [2019]
Verlag: München, Knesebeck
Mediengruppe: Kinder und Jugend
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: JE2.D SPRI Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 02.01.2020
Inhalt
ereits zum zweiten Mal stürzt sich Sherlocks jüngere Schwester Enola in einen spannenden Fall und nimmt die Ermittlungen auf. Dabei stößt sie auf myteriöse Zeichnungen der Lady Cecily... Ab 12.
Rezension
Noch immer ist Enola Holmes, Schwester des Detektiv-Genies Sherlock, auf der Suche nach ihrer Mutter. Im London des 19. Jahrhunderts muss die 14-Jährige dabei allerlei Hinweise entschlüsseln und dabei auf der Hut sein vor Verfolgern. Dabei trifft sie auf Zeichnungen der verschwundenen Lady Cecily, die ebenfalls viele Fragen aufwerfen. Sofort macht sich Enola undercover an die riskanten Ermittlungen. Nach dem Reihenauftakt "Der Fall des verschwundenen Lords" stürzt sich Sherlocks Schwester wieder in einen spannenden Fall und steht dabei ihrem berühmten Bruder in nichts nach. Nancy Springer, die bereits fiktive Geschichten rund um die Familie von Robin Hood und Artus schrieb, präsentiert diesmal wieder eine spannende Krimigeschichte rund um die Familie Holmes. Obwohl das Cover kreativer hätte sein können, punktet das Buch mit kurzweiligen Kapiteln, ergänzt mit viel Codesprache und einem ansprechenden Setting im Viktorianischen London im Jahr 1888. Gerne empfohlen!
Details
Verfasser: Springer, Nancy
Jahr: [2019]
Verlag: München, Knesebeck
Systematik: JE2.D
ISBN: 978-3-95728-261-3
2. ISBN: 3-95728-261-6
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 206 Seiten
Beteiligte Personen: Mannchen, Nadine [Übers.]
Originaltitel: The case of the missing marquess
Mediengruppe: Kinder und Jugend
minimieren
Start    |    Mein Konto    |    Kinder/Jugendliche    |    Onleihe    |   
Copyright 2011 by OCLC GmbH