Donnerstag, 28. Mai 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Seelen im Eis
Island-Thriller
Verfasser: Yrsa Sigurdardottir
Jahr: 2018
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: DR.D YRSA / Spannungsregal Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 16.06.2020
Inhalt
Auf 2 Zeitebenen spielt Y. Sigurdardóttirs neuer Krimi aus der Serie um Dora Gutmundsdóttir (zuletzt "Todesschiff", ID-A 4/13). In der Gegenwart versucht Odinn als Mitarbeiter einer Behörde aufzuklären, warum in einem Heim für straffällige Jugendliche in den 1970er-Jahren 2 Jungen ums Leben kamen. Doch viel mehr beschäftigt ihn seine 11-jährige Tochter Run, die er nach dem Tod ihrer Mutter zu sich genommen hat. Run benimmt sich seltsam, und auch Odinn wird von geisterhaften Stimmen und Geräuschen verfolgt. Der 2. Erzählstrang spielt im Erziehungsheim zu der Zeit, als die beiden Jungen ums Leben kamen. Dort wird das Geschehen aus der Perspektive des Hausmädchens Aldis erzählt, die seltsame Vorgänge rund um die Hauseltern beobachtet. Zwar verknüpft Y. Sigurdardóttir am Ende die beiden Erzählstränge geschickt, doch bis dahin ist es ein zäher Weg. Keine der Figuren hat so richtig Farbe, die Gruselelemente sorgen lediglich für ein müdes Gähnen und die Handlung schleppt sich nur langsam dahin.
Details
Verfasser: Yrsa Sigurdardottir
Jahr: 2018
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer
Systematik: DR.D
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-596-19533-6
2. ISBN: 3-596-19533-0
Beschreibung: 2. Auflage, 361 Seiten
Beteiligte Personen: Flecken, Tina [Übers.]
Originaltitel: Kuldi
Mediengruppe: Belletristik
minimieren
Start    |    Mein Konto    |    Kinder/Jugendliche    |    Onleihe    |   
Copyright 2011 by OCLC GmbH