Sonntag, 12. Juli 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Bretonische Spezialitäten
Kommissar Dupins neunter Fall
Verfasser: Bannalec, Jean-Luc
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: DR.D BANN / Bestseller-Regal Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 29.07.2020
Inhalt
Kommissar Dupin nimmt an einem Polizeiseminar in Saint-Malo teil. Bei einem Bummel durch die alte Korsarenstadt wird er Zeuge eines Mordes: Eine Frau ersticht eine andere. Obendrein geht in der Gegend ein Serienmörder um - viel zu tun für den bretonischen Kriminalisten ... Georges Dupins 9. Fall.
Mord à la carte!
Diese ersten schönen Sommertage im Juni wären perfekt für einen heiteren Ausflug nach Saint-Malo. Aber zu seinem Leidwesen muss Kommissar Dupin dort ein Polizeiseminar besuchen, es geht um die engere Zusammenarbeit zwischen den bretonischen Départements.
Als Dupin in einer Pause durch die Markthallen der Altstadt schlendert, ereignet sich unmittelbar vor seinen Augen ein Mord. Die Täterin flieht. Sie ist die Schwester des Opfers, beide Frauen sind berühmte Küchenchefinnen der Region. Schnell stellt sich heraus: Das war bloß der Anfang einer heimtückischen Mordserie. Gemeinsam mit den Kommissaren der anderen Départements ermittelt Dupin in einem Wettlauf gegen die Zeit. In der Austernstadt Cancale, im hochherrschaftlichen Seebad Dinard und in der einzigartigen Restaurantszene Saint-Malos stoßen sie dabei auf haarsträubende Familiengeheimnisse, tragische Verwerfungen und unglaubliche Geschichten.
Details
Verfasser: Bannalec, Jean-Luc
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Systematik: DR.D
Interessenkreis: Krimi, Bestseller
ISBN: 978-3-462-05401-9
2. ISBN: 3-462-05401-5
Beschreibung: 1. Auflage, 344 Seiten
Mediengruppe: Belletristik
minimieren
Start    |    Mein Konto    |    Kinder/Jugendliche    |    Onleihe    |   
Copyright 2011 by OCLC GmbH