Cover von Unsere Welt neu denken wird in neuem Tab geöffnet

Unsere Welt neu denken

eine Einladung
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Göpel, Maja
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Ullstein
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: GS.A GÖPE / Bestseller-Regal Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Unsere Welt leidet unter der Klimakrise, dem Artensterben, der Umweltverschmutzung und der Ungleichheit der Lebensbedingungen. Anstatt weiterhin auf technischen Fortschritt und unbegrenzten Konsum zu setzen, sollten Politik, Wirtschaft, jeder einzelne Mensch umdenken, sich auf andere Werte besinnen.
Die Ökonomin forscht im Bereich Nachhaltigkeit, gehört zu den "Scientists for Future" und setzt hier die großen Probleme unseres Planeten (Klimawandel, Artensterben, Umweltzerstörung, Ressourcenverknappung), aber auch die Ungleichheit der Lebensbedingungen, in Zusammenhang mit der Art und Weise unseres wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Denkens. Technik- und Wachstumsgläubigkeit liegen diesen Problemen zugrunde. Wir produzieren immer mehr, verbrauchen immer mehr Ressourcen, produzieren mehr Müll. Wir zerstören z.B. die natürlichen Lebensgrundlagen der Insekten und entwickeln eine Drohnenbiene. Unbegrenzter Konsum macht die Menschen nicht glücklicher, wir verzichten trotzdem nicht. Anmerkungen, Quellenhinweise, weiterführende Literatur/Links. - Die Autorin stellt einige der seit vielen Jahren von Wissenschaftler/-innen entwickelten Modelle und Vorschläge für eine nachhaltige Wirtschaftsweise vor, die die Zerstörung der Umwelt, die drohende Klimakatastrophe aufhalten könnten. Sie werden leider von Politik und Wirtschaft zu wenig gehört. Eine verständliche Einführung für viele Bibliotheken. (1)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Göpel, Maja
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GS.A
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Bestseller
ISBN: 978-3-550-20079-3
2. ISBN: 3-550-20079-X
Beschreibung: 10. Auflage, 206 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur