Cover von Die Knochennadel wird in neuem Tab geöffnet

Die Knochennadel

Thriller
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gruber, Andreas
Jahr: 2020
Verlag: München, Goldmann
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: DR.E GRUB / Bestseller-Regal Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 20.02.2021

Inhalt

Nach einer Auktion in Paris verschwindet ein Kunstwerk aus dem Mittelalter und mit ihm die Freundin des Wiener Privatdetektivs Peter Hogart. Hogart beginnt auf eigene Faust zu ermitteln, um seine Freundin wiederzufinden. Kurz darauf werden zwei Antiquitätenhändler ermordet ... Peter Hogarts 3. Fall.
Paris: Nach der Bieterschlacht während einer Versteigerung eines exklusiven Kunstwerks in der Pariser Oper verschwindet Elisabeth, die Freundin des Wiener Privatdetektivs Peter Hogart, spurlos - und mit ihr das Kunstwerk aus dem Mittelalter, die sogenannte Knochennadel, die sie im Auftrag der Versicherung eigentlich dem neuen Besitzer übergeben sollte. Hogart, der seine Freundin wegen eines Kurzurlaubs nach Paris begleitete, muss nun auf eigene Faust ermitteln, zumal Elisabeth der Pariser Polizei als Hauptverdächtige gilt. So stürzt er sich in die fremdartige Welt der Mäzene und Kunstsammler ... - Ein Wiener Privatdetektiv, der signierte LPs von Jazz-Größen sammelt, immer eine Notfallpackung Zigaretten dabeihat sowie seine vorlaute 19-jährige Nichte - da lacht das Herz des Thrillerfans, denn der Charakter des etwas schrägen Protagonisten ist sehr lebendig und durchaus ironisch gezeichnet. Neben der genreüblichen Handlung sind es eben die Figuren, die hier neben Spannung und Dialogwitz den Reiz ausmachen. Äußerst unterhaltsam und daher allen Beständen dringend empfohlen!

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gruber, Andreas
Jahr: 2020
Verlag: München, Goldmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR.E
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Thriller, Bestseller
ISBN: 978-3-442-49071-4
2. ISBN: 3-442-49071-5
Beschreibung: 2. Auflage ; Originalausgabe, 605 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik