Cover von Der neunte Arm des Oktopus wird in neuem Tab geöffnet

Der neunte Arm des Oktopus

Thriller
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rossmann, Dirk
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Lübbe Hardcover
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: DR.E ROSS / Bestseller-Regal Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Um dem Klimawandel und damit der Vernichtung der Menschheit entgegenzuwirken, verbünden sich die drei Supermächte China, Russland und die USA. Mit ihren radikalen Maßnahmen schlagen sie einen Weg ein, der nicht von allen getragen wird und Widerstand hervorruft.
 
Rezension
Auf einem Wissenschaftler-Treffen in Paris im Mai 2100 erinnert sich der 105-jährige Ingenieur Max Gundlach an die entscheidenden Ereignisse in den 2020er-Jahren, als eine Klimakatastrophe durch drastische Reformen abgewendet werden konnte. Ein Koch und eine Geheimagentin aus Brasilien mischen dabei entscheidend mit. Putin, Xi Jinping und die neue US-Präsidentin Kamala Harris (!) schmieden 2022 in einer unerwarteten Koalition eine Art G3-Weltregierung und beschließen schlicht die Weltenrettung. Doch es formiert sich gewaltsamer Widerstand mit einem dramatischen Showdown in Südamerika. Viele Akteure und rasch wechselnde Handlungsorte und -zeiten erfordern Konzentration, bis sich aus dem Szene-Puzzle ein stimmiges Gesamtbild ergibt. Zu schön, um wahr zu sein, dass sich die desolate Weltlage auf diese Weise in eine Happy-End-Utopie verwandelt. Immerhin gibt der lesenswerte SciFi- und Öko-Thriller einen engagierten Anstoß zum gemeinschaftlichen politischen Handeln ohne Egoismen. Corona kommt seltsamerweise nicht vor. Gern breit empfohlen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rossmann, Dirk
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Lübbe Hardcover
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR.E
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Bestseller, Thriller
ISBN: 978-3-7857-2741-6
2. ISBN: 3-7857-2741-0
Beschreibung: Originalausgabe, 395 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik