Cover von Unsichtbare Tinte wird in neuem Tab geöffnet

Unsichtbare Tinte

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Modiano, Patrick
Jahr: 2021
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: DR MODI Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 14.05.2021

Inhalt

Der 20-jährige Jean Eyben wird in einem Pariser Detektivbüro auf den Fall von Noëlle Lefebvre angesetzt, die seit Mitte der 1960er-Jahre verschwunden ist. Aber all seine Bemühungen führen ins Leere, doch der Fall lässt ihn auch Jahre später nicht los ...
Wer noch nie einen Roman des Nobelpreisträgers Patrick Modiano gelesen hat, sollte jetzt damit anfangen.
Wer ist Noëlle Lefebvre? Warum verlor sich Mitte der 60er Jahre ihre Spur? Jean Eyben ist knapp zwanzig, als er in einer Pariser Detektei anheuert und auf die verschwundene Noëlle Lefebvre angesetzt wird. Alle Hinweise führen ins Leere, doch das Rätsel lässt Jean auch Jahre später nicht los. Da sind die Namen von Noëlles Kontakten, das schmale, damals heimlich entwendete Dossier und ihr sporadisch geführter Kalender mit dem geheimnisvollen Satz „Wenn ich gewusst hätte…“. Als Jean einen Jugendfreund trifft, erscheint ihm ein Detail plötzlich von Bedeutung: Noëlle Lefebvre stammt aus „einem Dorf in der Umgebung von Annecy“. So wie er selbst. Ein verblüffender, tief berührender Roman über die Hoheit der Erinnerung und die Deutung der eigenen Geschichte.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Modiano, Patrick
Jahr: 2021
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Männer
ISBN: 978-3-446-26918-7
2. ISBN: 3-446-26918-5
Beschreibung: 1. Auflage, 141 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Edl, Elisabeth [Übers.]
Originaltitel: Encre sympathique
Mediengruppe: Belletristik