Cover von Limonenküsse - Herzklopfen auf Italienisch wird in neuem Tab geöffnet

Limonenküsse - Herzklopfen auf Italienisch

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Blum, Ava
Jahr: 2020
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: DR BLUM Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 21.08.2021

Inhalt

Die 23-jährige Bella leidet schon immer unter schlimmen Angstattacken. Dennoch hat sie sich dazu durchgerungen, zum 1. Mal mit ihrer besten Freundin in den Urlaub nach Italien zu fahren. Dort lernt sie den attraktiven Davide kennen und plötzlich ist das Angstmonster gar nicht mehr so groß.
Die 23-jährige Bella leidet schon immer unter schlimmen Angstattacken jeglicher Art. Der einzige Grund, warum sie sich hat überreden lassen, mit einem Flugzeug nach Ischia in ihren ersten Urlaub zu fliegen, ist ihre beste und auch einzige Freundin Jazz. Trotz regelmäßiger Panikattacken und der damit einhergehenden Flut an Ausreden, um Dinge nicht zu tun, hält Jazz immer zu ihr. Deswegen stimmt Bella der Reise am Ende zu. Als Bella den attraktiven Italiener Davide kennenlernt, sind ihre Ängste zwar immer noch da, aber er schafft es, dass Bella sie aushält bzw. bezwingt. Alles könnte so schön sein, doch ein Urlaub dauert nicht ewig und am Ende muss Bella sich entscheiden. - Wer hier vom Cover auf den Inhalt schließt, könnte enttäuscht werden. Das Cover lässt einen klassischen Liebesroman für Italienliebhaber vermuten, es handelt sich aber um einen Roman aus dem New Adult-Genre mit italienischem Flair. Inhaltlich ein solider Titel, der gut zu den aktuellen Temperaturen passt. Lesefutter für Genrefans, die Lust auf Sommer, Sonne und die erste große Liebe haben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Blum, Ava
Jahr: 2020
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Junge Erwachsene
ISBN: 978-3-492-50338-9
2. ISBN: 3-492-50338-1
Beschreibung: 303 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik