Cover von Wiener Blut wird in neuem Tab geöffnet

Wiener Blut

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Anour, René
Jahr: 2021
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag GmbH
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: DR.DH ANOU / Historische Romane Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 16.11.2021

Inhalt

Fanny Goldmann, eine der ersten Wiener Gerichtsmedizinerinnen, kommt bei der Obduktion eines Obdachlosen einer Verschwörung und dem Raub von Kaiserin Sisis Diamantsternen auf die Spur. Doch den Weg der Unterwelt zu kreuzen, ist stets gefährlich ... Fanny Goldmanns 1. Fall.
Fanny Goldmann ist 1908 eine der ersten Wiener Gerichtsmedizinerinnen, von ihren männlichen Kollegen unterschätzt und beiseitegeschoben. Bei der Obduktion eines Obdachlosen, dessen Schicksal außer ihr niemanden interessiert, kommt sie einer Verschwörung auf die Spur und dem Raub von Kaiserin Sisis Diamantsternen. Die Kreise der Unterwelt zu stören, ist indessen höchst gefährlich. Zum Glück für Fanny gibt es da noch den tapferen Polizisten Max Meisel, der ihr beisteht. - Auftakt einer Serie historischer Krimis um die in Wien lebende und praktizierende junge "Totenärztin" (oder wie man damals sagte: "Prosekturgehilfin") Fanny Goldmann, der geschickt tatsächliche Ereignisse der Geschichte mit fiktiven Geschehnissen und Personen verquickt. Für manche Schilderungen braucht's einen starken Magen, aber damit ist ja zu rechnen bei einem solchen Titel. Autor René Anour machte bereits Furore mit "Im Schatten des Turms"; er ist selbst Mediziner und somit auf vertrautem Terrain unterwegs. Jeder Band kann für sich gelesen werden - und sollte es auch: klare Anschaffungsempfehlung für alle Bibliotheken!

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Anour, René
Jahr: 2021
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR.DH
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historischer Krimi, Österreich
ISBN: 978-3-499-00558-9
2. ISBN: 3-499-00558-1
Beschreibung: 2. Auflage ; Originalausgabe, 410 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik