Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Dienstag, 11. Dezember 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Die Tochter des Malers
Roman
Verfasser: Goldreich, Gloria
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Aufbau
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: DR GOLD Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 02.01.2019
Inhalt
Biografischer Roman über das Leben von Ida Chagall, der einzigen Tochter von Marc Chagall.
Rezension Nach "Dinner mit Anna Karenina" (ID-B 36/06) biografischer Roman über das Leben von Ida Chagall: Ida, Tochter von Bella und Marc Chagall, hat ihr Leben völlig auf das ihres Vaters ausgerichtet. Nicht nur, dass sie ihm häufig Modell steht, schon in jungen Jahren organisiert sie sein und ihrer Mutter Leben, kümmert sich um Ausstellungen, verwaltet die Finanzen. Als sie schwanger wird, bestehen die Eltern auf Abtreibung, aber danach auch auf ihre Heirat. Antisemitismus breitet sich in Europa aus, als Juden emigrieren Chagalls von Berlin nach Paris, dann in die USA, wo Bella stirbt. Der Vater kehrt nach Kriegsende an die Côte d'Azur zurück. Immer ist es Ida, die alles Nötige arrangiert. Nach Scheidung und Affären lernt sie ihren 2. Mann kennen, baut sich eine eigene Familie auf. Die Autorin zeigt ihre Sicht des berühmten Malers als eitlen, egoistischen Menschen, der wenig Rücksicht auf seine Tochter nimmt. Streckenweise, was z.B. die Kriegszeit angeht, informativ und gut lesbar, wenn auch die Abhängigkeit der Protagonistin von ihrem Vater nicht ganz verstehbar erscheint. Für nicht allzu hohe Ansprüche.
Details
Verfasser: Goldreich, Gloria
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Aufbau
Systematik: DR
Interessenkreis: Biografie
ISBN: 978-3-7466-3182-0
2. ISBN: 3-7466-3182-3
Beschreibung: 6. Auflage ; deutsche Erstausgabe, 591 Seiten
Beteiligte Personen: Bielfeldt, Kathrin [Übers.]
Originaltitel: The bridal chair
Mediengruppe: Belletristik
minimieren
Start    |    Mein Konto    |    Kinder/Jugendliche    |    Onleihe    |   
Copyright 2011 by OCLC GmbH